Marketing – Videoproduktion

Um den Internet-Auftritt kümmern?

Keine Zeit?

Ein Blog zum Beispiel, gehört heute zu den kostengünstigsten und effizientesten Instrumenten für zeitgemäßes Marketing. Ein „Muß“ in jeder Marketingstrategie.

Mit besseren Bandbreiten der Internetanbindungen und mobilen Smartphones  ist mittlerweile Internet beinahe schon überall und für die Meisten verfügbar. So kommen auch lokale Unternehmen und Dienstleister mehr und mehr in Zugzwang, sich mit Online Marketing Strategien zu befassen.

Auch in Ihrem Umfeld informieren sich zunehmend potentielle Kunden und Interessenten zuerst über das Internet, bevor sie ein Ladengeschäft betreten.

Auch Standesberufe, wie Rechtsanwälte, Steuerberäter und Ärzte kommen längst nicht mehr daran vorbei und sind gezwungen sich mit dem Internet als Marketing Medium auseinander zu setzen.

Das ist sicher auch ein wesentlicher Grund dafür, warum es den Standesberufen schon seit einiger Zeit erlaubt ist, für ihre Dienstleistungen zu werben.

Aktueller denn je ist daher dieser Satz: „Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.“

 

Internet Auftritt soll Kunden und Aufträge bringen

Zu einem effizienten Webauftritt gehört heute mehr als nur eine einfache, statische Webseite. Viele bestehende Webseiten sind jedoch nichts weiter als ein virtueller Prospekt. Da rührt sich nichts. Als Marketingsintrument eignen sich da manche Visitenkarten oft besser. Hier wird immer noch sehr viel Potential verschenkt.

Immer mehr Menschen recherchieren über die Dinge, die sie kaufen wollen, im Internet und nicht wenige davon kaufen dann aber vor Ort.  Gut für die Anbieter, die außer ihrem Geschäftslokal noch einen ansprechenden Internet Auftritt bereithalten.

Wer übers Internet den Informationsbedarf seiner Interessenten zu decken versteht, kann viele seiner Webseitenbesucher auch in seinen „Laden“ locken.

Der richtige Webauftritt bringt neue Klienten – Kunden oder Patienten. Er veranlasst bestehende zu weiteren Aufträgen und Käufen. Webseitenbesucher werden mit interessanten Infos dazu veranlasst, auf der Webseite zu verweilen. Hier finden sie die entscheidenden Informationen, die sie veranlassen, sich mit dem Angebot näher zu befassen. Hier entscheiden sie sich zu einem Kauf oder zu einem Auftrag.

Leicht gesagt – sind doch die Mitbewerber nur noch einen Mausklick weit entfernt. Wenn der Internet-Auftritt nicht gefällt, wird einfach weitergeklickt.

Eine Webseite oder ein Online Shop alleine, reichen dazu nicht aus. Informationen müssen ständig ergänzt und interessant präsentiert werden. Am geschicktesten präsentiert man mit Texten, Bildern und kurzen Videoclips. Wer diese Kunst beherrscht, kann seine Webseitenbesucher dazu anregen, Kommentare und Tips zu hinterlassen. So liefert oft ein Interessent den anderen wertvolle, zusätzliche Tips. Webseitenbesucher tragen mit dazu bei, dass andere Webseitenbesucher ihre Entscheidung fällen, ebenfalls hier zu kaufen.

Wer diesen „Acker“ richtig bearbeitet, fährt deutlich mehr Ernte ein als derjenige, der diese Chancen ungenutzt lässt. Ein strategisch durchdachter Webauftritt kostet deutlich weniger als herkömmliche Printwerbung, die ohnehin zwei Tage später im Altpapier landet.

Ein strategisch gut geplanter Web Auftritt kann schlechtere Lauflagen des Geschäftslokals mehr als ausgleichen.

Wer soll sich darum kümmern?

Vor allem kleinen- und kleineren mittelständischen Dienstleistern beziehungsweise Unternehmen fehlen meist nötige Ressourcen, sich mit den Erfordernissen aktueller Marketingstrategien sowie mit der Erstellung und Pflege von zeitgemäßen Webauftritten zu befassen. Doch dieses Thema zu vernachlässigen, ist aus kaufmännischer Sicht, eine Todsünde.

 Hier ist Netzbutler für Sie da

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*